News | Aktuelles

Das Kreisderby in Großengottern fällt aus/ Neuer Termin im April

Kreisderby in den April verschoben

Es wäre das Spitzenspiel des 18. Spieltages gewesen. Das  in beiden Lagern mit Spannung erwartete Kreisderby zwischen dem Fünftplacierten SG SC 1918 Großengottern/ Seebach und Tabellenführer FC Union Mühlhausen findet nicht statt. „Schon vor den Niederschlägen in dieser Woche war unser Hauptplatz nach der Nutzung im letzten Heimspiel nicht bespielbar. Wir haben in dieser Saison nur ein Derby. Das soll unter besten Bedingungen vor einer guten Kulisse stattfinden“, äußerte Gotterns Trainer Nils Berndt den verständlichen Wunsch seines Vereins, auch in Erinnerung an das Kirmesspiel im August in der Kreisstadt, als 620 Fans einen würdigen Rahmen bildeten. Deshalb nahm man Kontakt tur Mannschaftsführung der Mühlhäuser auf. „Die ist dankenswerterweise unserer Bitte entgegen gekommenen und hat zugestimmt“, so der Coach der Gastgeber. „Wir wollen auch unter den best möglichen Platzbedingungen spielen. Und wir wissen auch, wie wichtig die Einnahmen für einen Verein sind“, so Unions Spielertrainer Toni Jurascheck. Als neuer Termin wurde Gründonnerstag, 6. April um 18.30 Uhr festgelegt.

Michael Meyer

FC Union Mühlhausen

FC UNION Mühlhausen e.V.
Schwanenteichallee 2a
99974 Mühlhausen

Thüringer Fussball Verband

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.