Unioner haben Vorbereitung aufgenommen

Beitragsseiten

Seit dem 21. Juli befinden sich die Fußballer der 1. Mannschaft in der Vorbereitung zur neuen Saison 2020/21, die am ersten Septemberwochenende starten soll. “Die richtige Entscheidung mit einer neuen Spielserie zu beginnen. Ich hätte sie mir schon früher gewünscht“ äußerte sich  Unions Trainer Ronny Aster zur Festlegung des außerordentlichen Verbandstages des Thüringer Fußballverbandes. Der Coach plant mit seinem Co-Trainer Markus Krengel, das man zweimal wöchentlich trainiert, dazu die Testmatches. Von denen sind bisher vier vereinbart, zwei Vorbereitungsspiele sollen noch dazu kommen. Los geht’s am Samstag, den 01.August Beim Verbandsligisten 1.SC 1911 Heiligenstadt (14.30 Uhr). Es folgt das Highlight der Testphase am Dienstag, den 04.August. Dann stellt sich um 18.30 Uhr der frisch gebackene NOFV-Oberligist FC An der Fahner Höhe  im Auestadion vor. Das wird der erste Auftritt der Eisernen vor den heimischen Fans seit dem 2:1-Derbysieg gegen Großengottern vom 07.März sein. Bis zu 200 Zuschauer sind in Thüringen für Fußballspiele genehmigt. Am Samstag, den 08.August geht es für den FC Union zum prominent verstärkten SV BW 91 Bad Frankenhausen, mit ihrem „Königstransfer“ Carsten Karmlott . Der Anstoß ist 15 Uhr. Eine Woche darauf empfangen die Mühlhäuser am Samstag. Den 15. August den SV Reichensachsen um 15 Uhr im heimischen Auestadion.  Für die Wochenenden 23./24.8. und 29./30.8. werden noch zwei Testgegner gesucht.


Testspiele zur Saisonvorbereitung 2020/21

1. SC 1911 Heiligenstadt   -   FC Union Mühlhausen    Samstag, 01. August 14:30 Uhr
FC Union Mühlhausen -   FC An der Fahner Höhe     Dienstag, 04. August 18:30 Uhr
SV BW 91 Bad Frankenhausen   -   FC Union Mühlhausen   Samstag, 08. August 15:00 Uhr
FC Union Mühlhausen -   SV Reichensachsen   Samstag, 15. August 15:00 Uhr



FC Union Mühlhausen

FC UNION Mühlhausen e.V.
Schwanenteichallee 2a
99974 Mühlhausen

info@fcu1997.de

© 2020 FC Union Mühlhausen e.V. . All Rights Reserved.