E2 ziehen in nächste Runde ein

18. November 2019

Kirchheiligener SV 90- FC Union II U10 0:3

Unsere E2 hat auch die nächste Pokalhürde genommen. Am Samstag gewann das Team der Trainer Steven Streeck/ Mario Goldberg mit 3:0. Der Grundstein für den Erfolg wurde vor der Pause gelegt. Etwas Glück war auch dabei, denn sowohl das erste Tor durch Emilio Hofmann als auch das zweite durch Santino Koch wurden jeweils von einem Akteur der Gastgeber abgefälscht. Die Trainer wechselten alle mitgereisten Spieler ein. Den Endstand besorgte Jamie Bachmann, was zugleich das Erste Tor im Union Trikot war. Glückwunsch zum Weiterkommen.